So schön ist Stuttgart

Mit einem Gestütshof (»Stuotgarte«), den ein Herzog von Schwaben um 950 angelegt haben soll, fing alles an: Das Pferd im Wappen erinnert ebenso wie der Name an die Ursprünge Stuttgarts, das sich aus einem Marktort erst zur Residenzstadt, dann zum Zentrum eines Königreiches mauserte. Seit 1951 ist Stuttgart mit rund 600.000 Einwohnern Hauptstadt von Baden-Württemberg. Friedrich Schiller schrieb hier sein erstes Theaterstück; Georg W.F. Hegel und die Brüder Hauff wurden hier geboren. Mit Johann Friedrich Cotta nahm 1810 das Druckereigewerbe entscheidenden Aufschwung: Heute haben fast 160 Verlage hier ihren Sitz. Geprägt wurde die Stadt durch die Industriepioniere der Gründerzeit. Gottlieb Daimler und Robert Bosch legten den Grundstein für weltbekannte Unternehmen. Neben ihrer Wirtschaftskraft sind Wald und Wein die Pfunde, mit denen die Stadt wuchern darf. Und natürlich mit Kultur: Ballett, Musical und Kammerorchester gehören zu den stärksten Zugpferden.

Umfang: 84 Seiten
Format: 21 cm x 26 cm
Fotos: 91  farbige Abbildungen
Dreisprachig: deutsch, englisch, französisch
Autoren: Jost Schilgen, Martina Wengierek
Aktualisiert: 2009
ISBN 978-3-921957-34-9
Preis: 11,00 EUR
 


Download Titelbild, Infotext
 

Copyright © Sachbuchverlag Karin Mader, Grasberg, alle Rechte vorbehalten | Startseite