Limburg an der Lahn

Limburg an der Lahn, die mittelalterliche Fachwerkstadt, inmitten des fruchtbaren altbesiedelten Limburger Beckens und an einem der bedeutenden Handelswege des Mittelalters zwischen Byzanz und Flandern gelegen, ist heute die Kreisstadt des Landkreises Limburg-Weilburg in Hessen.
Über der komplett erhaltenen malerischen Altstadt thront majestätisch und weithin sichtbar auf einem steilen Felsen über der Lahn der prächtige St. Georgs Dom. Mit seinen sieben Türmen, in mittelalterlicher Farbgebung, ist er ein Meisterwerk rheinischer Spätromantik.
Einstmals bedeutende Handelsstadt im Mittelalter ist Limburg heute zentrale Kreisstadt mit rund 33.500 Einwohnern. Und damals wie heute eine Stadt voller Leben, die den Anschluss an die Moderne geschafft hat. Mit einer vielfältigen Industrie und Fachschulen, die 25.000 Menschen aus der Umgebung einen Arbeitsplatz geben.
Limburg, die Domstadt mit Herz, die sympathische Stadt, die entdeckt werden will, sich nirgends aufdrängt, und von allem so vieles zu bieten hat. Eine Stadt, die verzaubert und einlädt sie kennen zulernen, zum Beispiel beim Altstadtfest, Rheingauer Weintagen, Oktoberfest oder dem Christkindelmarkt. Eine Stadt, die auch Naturfreunden und Wassersportlern so vieles zu bieten hat durch ihre idyllische Lage im Lahntal und der hügeligen Landschaft von Taunus und Westerwald.

Umfang: 48  Seiten
Format: 21 cm x 20 cm
Fotos: 48  farbige Abbildungen
Dreisprachig: deutsch, englisch, französisch
Autoren: Jost Schilgen
Ausgabe: 2005
ISBN 978-3-921957-49-3
Preis: 9,20 EUR
 


Download Titelbild, Infotext
 

Copyright © Sachbuchverlag Karin Mader, Grasberg, alle Rechte vorbehalten | Startseite