Darmstadt und der Jugendstil

Ein Spaziergang über die Mathildenhöhe
»In Darmstadt leben die Künste!« – Ein Spruch, wie ihn nur die Werbung erfinden kann oder Ausdruck für eine Offenheit des Geistes, die für eine solche einstige Residenzstadt keineswegs selbstverständlich ist? Für dasjenige Körnchen Wahrheit, das nötig ist, um einem solchen Slogan einen guten Klang zu geben, spricht das Werk, das die »Darmstädter Künstlerkolonie«, die in verschiedener Zusammensetzung von 1899 bis zum 1. Weltkrieg bestanden und gewirkt hat, hinterließ. Das Werk hat Spuren hinterlassen, materielle wie auch geistige.

Umfang: 62  Seiten
Format: 21 cm x 20 cm
Fotos: 69 farbige Abbildungen
Sprache: deutsch
Autoren: Schilgen/Mader, Hans-C. Hoffmann
Aktualisiert: 1996
ISBN 978-3-921957-22-6
Preis: 9,20 EUR
 


Download Titelbild, Infotext
 

Copyright © Sachbuchverlag Karin Mader, Grasberg, alle Rechte vorbehalten | Startseite