Heidelberg

Mit den Versen, die auf Heidelberg gedichtet wurden – Alt Heidelberg, du feine…, Ich hab mein Herz in Heidelberg verloren…, Lange lieb ich dich schon …,– ließen sich mühelos Seiten füllen. Mit Schloß, Neckar und auch der Universität hat sich diese Stadt die Herzen von Menschen aller Herren Länder erobert, hat Erinnerungen hinterlassen, die oft zu den schönsten und unvergesslichsten in einem Menschenleben gehören. Die meisten dieser Erinnerungen hängen aber nicht etwa den »ewigen Studenten« an, die ihre Zeit hier verbummelt haben, sondern Persönlichkeiten, die mit ihrer Arbeit und ihren Werken der Menschheit gedient und den Ruhm der Stadt gemehrt haben, wie die Dichter der deutschen Romantik, die Philosophen oder die Forscher der naturwissenschaftlichen Disziplinen. Das war früher so, das wird so bleiben: Tages Arbeit, abends Feste…. So bringt der Name dieser Stadt viele Saiten zum Klingen, so hält diese Stadt sich jung.

Umfang: 48 Seiten
Format: 21 cm x 20 cm
Fotos: 44 farbige Abbildungen
Dreisprachig: deutsch, englisch, französisch
Autoren: Jost Schilgen, Hans-C. Hoffmann
Aktualisiert: 1996
ISBN 978-3-921957-16-5
Preis: 9,20 EUR

Presse-Rezension
 


Download Titelbild, Infotext
 

Copyright © Sachbuchverlag Karin Mader, Grasberg, alle Rechte vorbehalten | Startseite