Gießen

Im Südwesten und im Süden liegt der Naturpark Hochtaunus, im Südosten der Naturpark Vogelsberg und zwischen diesen beiden Naturparks liegt die Stadt Gießen an der Lahn im so genannten Gießener Becken.
Es ist eine Stadt, in der sich gut leben und arbeiten lässt. Gießen ist Universitätsstadt, Industriestadt, ein Stadt mit Kultur-, Freizeit- und Sporteinrichtungen. Beliebt sind die Naherholungsgebiete. Die besuchenswerte Stadt ist lebendig und modern. Aber auch die Vergangenheit meldet sich sichtbar zu Wort. Gießen ist Stadt seit 1248. Der Ort wurde 1197 erstmals genannt. Er hatte sich entwickelt um die etwa 1150 erbaute Wasserburg »zu den Giezzen«, was »Wasserläufe im nassen Gelände« bedeutet. Gießen hat heute etwa 100.000 Einwohner.

Umfang: 48 Seiten
Format: 21 cm x 20 cm
Fotos: 56farbige Abbildungen
Dreisprachig: deutsch, englisch, französisch
Autoren: Jost Schilgen, Hermann Gutmann
Aktualisiert: 2002
ISBN 978-3-921957-07-3
Preis: 9,20 EUR
 


Download Titelbild, Infotext
 

Copyright © Sachbuchverlag Karin Mader, Grasberg, alle Rechte vorbehalten | Startseite