Bielefeld

Bielefeld, die »freundliche, lebendige, grüne Großstadt« am Teutoburger Wald. Wer noch nicht in Bielefeld war, könnte zweifeln, ob dieses Zitat im Fremdenverkehrsprospekt der Stadt der Realität enspricht, denn, wer an Bielefeld denkt, denkt spontan an industrielle und wirtschaftliche Aktivitäten, an Namen wie Oetker, Seidensticker, Alcina, Dürrkopp, Gildemeister, Schüco und viele andere, die die breite Palette der Wirtschaftsstruktur dieser Stadt unterstreichen. Am Beginn der Entwickung standen Leineweber, Dampfmaschine und Ravensberger Spinnerei, die noch heute das Stadtbild prägen. Bielefeld, eine Stadt, die wirklich freundlich und lebendig ist, und mitten im Grünen liegt. Mit 4800 Hektar Wald, Wanderwegen von 580 Kilometer Länge, einem umfangreichen kulturellen Angebot und breit gefächerter Gastronomie ist Bielefeld sehens- und erlebenswert.

Umfang: 56 Seiten
Format: 21 cm x 20 cm
Fotos: 59 farbige Abbildungen
Dreisprachig: deutsch, englisch, französisch
Autor: Jost Schilgen
Aktualisiert: 2002
ISBN 978-3-921957-45-5
Preis: 9,20 EUR
 


Download Titelbild, Infotext
 

Copyright © Sachbuchverlag Karin Mader, Grasberg, alle Rechte vorbehalten | Startseite